Wanderplan Mai / Juni ...


Mittwoch 01.05.2019

Treffpunkt Bahnhof-Südseite 08:45 Uhr (geänderte Zeit beachten!)
Fahrt mit Bahn, Abfahrt 09:03 Uhr nach Altenglan. Wanderung über die Steinbruchkante zum Remigiusberg. Mittagsrast in der "Alten Probstei".
Evtl. Besichtigung des Klosterkirchleins.
Weiter zum Bahnhof Kusel. Rückfahrt mit Bahn.


Mittwoch 15.05.2019
Treffpunkt Bahnhof-Südseite 09:00 Uhr
Fahrt mit Bahn, Abfahrt 09:26 Uhr nach Neidenfels. Wanderung zum Forsthaus Silbertal. Mittagsrast. Weiter nach Lindenberg. Rückfahrt mit Bus nach Lambrecht und mit Bahn nach KL.


Mittwoch 05.06.2019
Treffpunkt Bahnhof-Südseite 09:00 Uhr
Fahrt mit Bahn nach Neustadt, Abfahrt 09:26 Uhr. Wanderung zur Kaltenbrunner Hütte über die kleine Ebene. Mittagsrast. Rückweg nach Neustadt. Rückfahrt mit Bahn.


Freitag 07.06. - Freitag 14.06.2019
Frühsommerwanderwoche im Kaiserstuhl.
Termin der Vorbesprechung wird noch bekanntgegeben. Dabei werden Fahrgemeinschaften und Treffpunkt festgelegt.


Mittwoch 19.06.2019
Treffpunkt Bahnhof-Südseite 08:45 Uhr (geänderte Zeit beachten!)
Fahrt mit Bahn, Abfahrt 08:58 Uhr nach Oppenheim.
Geführte Wanderung durch das unterirdische Kellerlabyrinth. Stadtrundwanderung in der historischen Altstadt. Mittagsrast in einem Weinlokal. Zu der Wanderung im Kellerlabyrinth müssen wir uns anmelden. Kosten je nach Teilnehmerzahl ca. 7,50 € pro Person. Mindestteilnehmer 10 Personen. Bitte verbindliche Anmeldung bei mir bis 01.06.2019. Rückfahrt mit Bahn.

Wir erwandern landschaftlich, naturkundlich oder geschichtlich interessante Wege und Ziele in der Pfalz und der näheren Umgebung mit Strecken von ca. 8 - 10 km.
Mittagsrast in Hütten oder Gaststätten wird in der Regel vorgesehen.

Termin: Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat außer im August.

Ansprechpartner: Rolf Altherr, Seniorenreferent, 06306 - 992 133
E-Mail: rolf-altherr@t-online.de

Das Wanderprogramm und der Zeitpunkt des Treffens werden monatlich im Voraus per E-Mail bekannt gegeben. Zur Aufnahme in den Verteilerschlüssel bitte beim Seniorenwart melden.

 


Impressionen ...

Fotos: Marita Schneider