Die Sektion Kaiserslautern des DAV ...

wurde im Jahre 1893 gegründet. Sie ist eine der größten pfälzischen Sektionen.


Das Hauptaktionsgebiet der inzwischen über 2500 Mitglieder ist natürlich die nahe Südpfalz (der "Wasgau"). Hier, in dieser herrlichen Landschaft, steht nicht nur unsere Hütte, sondern hier gibt es auch eine Vielzahl von Wanderwegen und Mountainbiketouren. Aber vor allem kann man an den über 100 Sandsteinfelsen
in allen Schwierigkeitsgraden klettern.
Selbstverständlich findet man uns "Lautrer" auch zu allen Jahreszeiten in den Alpen und an so manchem außereuropäischen Berg. Unsere Mitglieder können aus einem breiten Angebot von Veranstaltungen auswählen.
Im Jahresprogramm 2018 findet man Wanderungen im Mittel- und im Hochgebirge, Skitouren und Mountainbiketouren.
Daneben natürlich viele Kletterveranstaltungen, an unserer Kletterwand, in der Südpfalz, in Südfrankreich und in den Alpen.
Die Ausbildung nimmt in unserer Sektion einen breiten Raum ein.
In zahlreichen Kursen des umfangreichen Ausbildungsprogramms können sich die Sektionsmitglieder Kenntnisse und Fertigkeiten in vielen alpinen Bereichen aneignen.
Ein weiterer Schwerpunkt ist die Jugendarbeit im DAV.
Das Kletterzentrum bietet viel Platz und Raum für unsere Kinder- und Jugendgruppen

Treffpunkt DAV Kletterzentrum Barbarossahalle
Unsere Kletterhalle und die beiden Boulderräume stehen allen Kletterern zur Verfügung, die über die erforderlichen Kletter- und Sicherungskenntnisse verfügen.
Die Nutzung erfolgt eigenverantwortlich und auf eigenes Risiko, eine Betreuung erfolgt nur im Rahmen der angebotenen Veranstaltungen und Kurse.



665 qm Kletterfläche
Kletterwand mit 38 Umlenkpunkten und 95 Routen
im Bereich 3 bis 9
2 Boulderräume mit niedrigem Kinderbereich und hohem Sektor mit Überhang